Witte GmbH

e-masters

Gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft

Marketing und Dienstleistungen individuell für Ihren Berufsalltag bei der führenden Kooperation für Elektrohandwerk und -handel.

Fast täglich warten Verwaltungsaufgaben auf Erledigung: Kundenakquise, Angebot, Rechnungen und jede Menge weiterer Papierkram. Aufgaben, die direkt kein Geld bringen. Daher bieten wir unseren Kunden (mittelständisches Elektrohandwerk und -handel) Hilfestellungen für den Betriebsalltag.

Die führende Marketing- und Dienstleistungskooperation im deutschsprachigen Raum hat ihre über 160 Leistungen in fünf Bereiche unterteilt:

Organisation

Wirtschaftsauskünfte, Inkassoservice, Betriebssicherheit (Arbeitssicherheit, Datenschutz), Rahmenverträge für Kalkulations- und CAD-Software sowie Telekommunikation, Versicherungen, ERFA-Gruppen

Personal

Seminare und Azubi-Prämierungen Investition und Beschaffung: Rahmenverträge für Berufsbekleidung, Betriebsausstattung, Fachzeitschriften, Kfz-Hersteller und -Service, Strom und Gas, Logistik und Hotelbuchungsportal

Marketing und Werbung

Unternehmensauftritt, Warenpräsentation, Geschäftsdrucksachen, kostenlose Werbemaßnahmen, Endkundenwerbung, Ausstellungsfahrzeuge zum Mieten, Werbemittel, Homepage-Service, Ladenbau

Mein e-masters

Veranstaltungen zum Kennenlernen der Kooperation und Dienstleistungspartner, Newsletter, Mitgliedermagazin, Mitgliederbereich auf www.e-masters.de Neben der Vielzahl an Leistungen erhalten Neumitglieder Starthilfe in Form einer kostenlosen Homepage oder einem kostenlosen Paket an Außenwerbung. Das hört sich gut an, oder?

e-masters Imagefilm

Den Zeichen der Zeit folgen: e-masters

In unserem Imagefilm können Sie sehen, was in e-masters steckt: Unsere Themen, unsere Dienstleistungen und natürlich Ihre Vorteile. Besser geht nicht. 

Ihre Ansprechpartner - Ihre Fachberater

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Mindestvergütung für Azubis ab 2020

Foto: Africa Studio/Shutterstock.com Bundeskabinett beschließt eine Mindestausbildungsvergütung für Lehrlinge und stimmt damit das Handwerk kritisch Der Mindestlohn für Auszubildende soll zukünftig staatlich geregelt...

Weiter lesen

Mindestlohn: Elektroniker können sich bald über mehr Geld freuen

Foto: pixabay.comZum 1. Januar 2020 soll der Mindestlohn für Elektroniker um 4,4 Prozent ansteigen und bis 2024 sogar jährlich erhöht werden Ursprünglich wurde der Mindestlohn im Elektrohandwerk am 1. Juni 1997 eingeführt....

Weiter lesen

Digitale Sprachassistenten

Foto: Zapp2Photo/Shutterstock.comWer interessiert sich für Alexa, Siri & Co.? Sprachassistenten gewinnen weiterhin an zunehmender Beliebtheit. Besonders für die Werbeindustrie sind die digitalen Assistenten von hoher...

Weiter lesen

4. Digitalsymposium des e-ThinkTank MITEGRO:

Digitale Transformation braucht analoges Handeln Unter dem Motto "Digitale Neuausrichtung durch analoges Handeln!" bringt der e-ThinkTank MITEGRO am 7. Mai 2019 im Berliner EUREF-Campus Hersteller und Großhändler der...

Weiter lesen