Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Funktionserhalt – DIN 1402 Teil 12 & Verlege-Systeme mit Niedax

22.06.2021

Was sagt die MLAR, wo muss E30 und E90 im Gebäude verlegt sein? Diese und einige andere Fragen beantwortet Ihnen Herr Stirenberg der Firma Niedax.

Außerdem gehen wir auf kabelspezifische Verlege Systeme und bauaufsichtliche Prüfzeugnisse ein.

Wann: Dienstag, den 29.06.21 um 10:00 Uhr Dauer: 60 Minuten inkl. Fragerunde

Inhalt:

  • Was sagt die MLAR, wo muss E30 und E90 im Gebäude verlegt sein?
  • Welche Norm – Verlege - Systeme nach DIN 4102 Teil 12 – und kabelspezifische Verlege - Systeme hat die Fa. Niedax?
  • Was sagt mir ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis?

Zielgruppe: Elektroinstallateure, Elektroplaner, Architekten, Mitarbeiter im Fachgroßhandel

Lernziele:

  • Sensibilisierung für die Wichtigkeit einer Vorschrift / Empfehlung
  • Einsatz und Verwendung von geprüften Artikel eines Markenherstellers
  • Richtige Interpretation eines Prüfzeugnisses und dessen Verwendung

Seminareinstufung: Grundlagen - Fortgeschrittene

Referent: Carsten Stirenberg, Niedax GmbH & Co. KG

Kosten: kostenlos

Inkl. anschließendem eAcademy by MITEGRO Teilnehmerzertifikat

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

LED-Leuchtmittel – Bessere Leuchtmittel für ein gutes Klima

Bereits seit der Ausphasung der klassischen Glühlampe ist jedem bewusst, dass LED´s in Zukunft den Markt der Leuchtmittel bestimmen werden. Ab dem 01.09.2021 gehen die Bemühungen die Klimaziele zu erreichen in eine weitere Phase.

Weiter lesen

WITTE Weekend Deal Auslosung - Juni 2021

Das Weekend Deal Gewinnlos für den Monat Juni wurde gezogen.

Weiter lesen

Der 90-zigste Geburtstag

Statt Blumen und Handschlag - eine digitale Video-BotschaftVielen Dank für die ganzen Grüße, Wünsche Karten und Anrufe zum 90zigsten Geburtstag! Ein solcher Zuspruch in Pandemiezeiten tut allen Mitarbeitern und den...

Weiter lesen

Wie sanieren Sie Ihre Beleuchtung nachhaltig und smart? - mit Ridi

Der einfache Weg zu zukunftsweisenden Beleuchtungsanlagen. Arbeits- und Lebenswelten haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Viele Beleuchtungsanlagen sind 20 oder gar 30 Jahre alt

Weiter lesen