Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Factoring: Kein Ärger mehr mit unbezahlten Rechnungen

01.08.2022

Dank des Factorings hast du mit Zahlungsschwierigkeiten deiner Kunden nichts mehr zu tun.

Dank des Factorings hast du mit Zahlungsschwierigkeiten deiner Kunden nichts mehr zu tun.

Deine Arbeit ist getan, der Auftrag ist erledigt, die Rechnung ist geschrieben, doch der Kunde zahlt nicht. Solche Situationen sind im Handwerk leider keine Seltenheit. Für dich bedeutet es nicht nur zusätzliche Arbeit, wenn du deinem hart verdienten Geld mühsam hinterherrennen musst. Im schlimmsten Fall können unbezahlte Rechnungen auch zum Existenzrisiko für deinen Betrieb werden, schließlich hast du das Material in der Regel bereits bezahlt und auch deine Mitarbeiter wollen ihren Lohn pünktlich auf dem Konto haben.

Eine Lösung kann hier das so genannte Factoring sein. Dabei verkaufst du sämtliche offene Forderungen an einen Finanzdienstleister, einen sogenannten Factor. Dieser überweist den Rechnungsbetrag dann innerhalb weniger Tage auf dein Konto. Wenn der Kunde zu spät oder möglicherweise sogar gar nicht überweist, kümmert sich der Finanzdienstleister um Zahlungserinnerungen und fristgerechte Mahnungen. Du hast mit all dem Ärger jedoch nichts mehr zu tun.

Deine Kunden müssen vom Factoring nichts mitbekommen

Dabei gibt es verschiedene Varianten des Factorings. Einerseits gilt es zu unterscheiden zwischen offenem und stillem Factoring. Beim offenen Factoring versendet der Finanzdienstleister die Rechnung in seinem Namen, dein Kunde erfährt also, dass du die Forderung verkauft hast. Solche Post von einem fremden Finanzdienstleister wirkt jedoch unter Umständen unpersönlich und kommt nicht bei allen Kunden gut an. Anders läuft es beim sogenannten stillen Factoring, hier bekommt dein Kunde in der Regel nichts vom Factoring mit. Die Rechnung sieht aus wie immer, nur die Bankverbindung ist eine andere. Der Factor schaltet sich erst dann ein, wenn dein Kunde nicht pünktlich zahlt.

Außerdem gibt es einen Unterschied zwischen echtem und unechtem Factoring. Beim echten Factoring lagerst du nicht nur die Arbeit mit Mahnungen und Zahlungserinnerungen aus, du hast selbst dann nichts mehr mit der Rechnung zu tun, wenn dein Kunde gar nicht bezahlen kann. Das Ausfallrisiko liegt komplett beim Factor. Beim unechten Factoring hingegen hast du zwar weiterhin innerhalb weniger Tage dein Geld auf dem Konto, falls der Kunde aber wirklich zahlungsunfähig ist, musst du doch einspringen. Diese Variante ist vor allem dann interessant, wenn unbezahlte Rechnungen für deinen Betrieb kein großes Problem sind, du deinen Kunden aber viel Zeit geben möchtest, um die Rechnungen zu bezahlen.

Factoring spart Zeit und sorgt für Sicherheit

Natürlich ist das Factoring für dich nicht kostenlos, doch die Ausgaben können sich lohnen. Einerseits sparst du Zeit und damit Personalkosten in deiner Buchhaltung. Andererseits kannst du deine Einnahmen deutlich besser planen. Du bist nicht mehr darauf angewiesen, dass deine Kunden ihre Rechnungen pünktlich bezahlen, sondern weißt genau, wann welche Summen auf deinem Konto ankommen. Diese hohe Liquidität bedeutet vor allem finanzielle Sicherheit. Du kannst dir sicher sein, dass du Löhne rechtzeitig überweisen kannst und auch in der Lage bist, deine eigenen Rechnungen immer fristgerecht zu bezahlen. Und, wenn dir der Händler beim Materialeinkauf einen Skonto-Abzug gewährt, sparst du dank des Factorings sogar Geld. Unterm Strich kann das Factoring also zum echten Wettbewerbsvorteil gegenüber deiner Konkurrenz werden.

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Photos from Fachgroßhandel Witte GmbH's post

Im August stehen bei Witte immer die meisten Jubiläen an. Warum? Weil viele langjährige Kolleg*innen ihre Ausbildung bei Witte gemacht haben 35 Jahre - Hilde Gall und Birga Hinrichsen 30 Jahre - Achim Thomsen und Monika Weiß...

Weiter lesen

Unsere neuen Azubis

Gestern durften wir zum Ausbildungsstart 2022 unsere neuen Azubis willkommen heißen Wir wünschen euch viel Spaß bei euren neuen Aufgaben und viel Erfolg während eurer Ausbildung! Wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit euch...

Weiter lesen

WITTE Weekend Deal Auslosung - Juli 2022

Das Weekend Deal Gewinnlos für den Monat Juli wurden gezogen. Zu gewinnen gab es einen Rundflug über die Flensburger Förde.Gewonnen hat die Losnummer: B-2571Sie erkennen die Losnummer wieder? Dann setzen Sie sich bitte...

Weiter lesen

Deutlich schlechtere BEG-Förderbedingungen bereits ab 28. Juli 2022

Array Programmvarianten werden eingestellt und Produkte in der Neubau-, Sanierungsförderung angepasst   Erneut gibt es kurzfristig schlechte Nachrichten zur Gebäudeförderung: Bei der Bundesförderung für effiziente...

Weiter lesen