Witte GmbH

KNX/Gebäudesystemtechnik und intelligente Haustechnik

intelligent modernisieren

In der Elektroinstallationstechnik hat sich in den letzten Jahrzehnten eine ähnlich rasante Entwicklung wie auf dem Automobilsektor vollzogen. Ohne intelligente Fahrer-Assistenz-Funktionen geht es nicht mehr.

Genauso rasant ist die Entwicklung bei der Sicherheit, dem Komfort und bei der Einsparung von Energiekosten.

Schon vor mehr als 10 Jahren wurde der KNX/EIB-Standard eingeführt (EIB=Europäischer Installations-Bus). Er verbindet Sicherheit, Bedienungskomfort und die Möglichkeit der Energieeinsparung in nur einem System. Zur Zeit liefern über 120 Hersteller verschiedenste Komponenten zur Installation im privaten und auch gewerblichen Wohnungsbau. Auch neue innovative Konzepte mit neuen Schnurlosstandards vervollständigen das Angebot. 

Witte-Kunden können von der Planung bis zur Unterstützung bei der Inbetriebnahme auf das erfahrene Wissen unserer Mitarbeiter zurückgreifen. Um immer auf dem neusten Stand der Entwicklung zu bleiben, werden in unserem Hause zu diesem Thema regelmäßig Schulungen angeboten. Diese umfassen neben der reinen Produktschulung auch Marketingseminare und Zertifizierungsprogramme für bestimmte Techniken und Produkte.

Eine wichtige Initiative ist intelligent-modernisieren.de

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Elektrohandwerke laut Bundesministerium des Innern systemrelevant

Mit ihrer Arbeit tragen die vom Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) vertretenen Innungsfachbetriebe zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit von Anlagen im Bereich der...

Weiter lesen

Coronavirus und Arbeitsrecht: Das sollten Betriebe wissen

Welche Rechte und Pflichten haben Beschäftigte und Ihre Chefs in Zeiten der Krise? Welche Sonderregeln gelten, wo läuft alles weiter wie gehabt? Was muss der Arbeitgeber tun, um seine Mitarbeiter vor Infektionen zu...

Weiter lesen

Coronavirus: Wichtige Hotlines und Links für Unternehmer

Ob Kurzarbeitergeld oder finanzielle Hilfe – diese Hotlines beraten Sie mit Fragen zum Coronavirus Hotline des BundeswirtschaftsministeriumsAn diese Hotline können Sie sich mit allgemeinen wirtschaftsbezogenen Fragen zum...

Weiter lesen

So bereiten Sie Ihr Unternehmen bestmöglich auf einen Großschadensfall vor

Handlungsempfehlungen und Checklisten Störfälle, Großschadensfälle und Katastrophen dürfen für ein Unternehmen eine möglichst seltene Ausnahme sein. Trotzdem muss es sich auf solche Fälle vorbereiten. Eine weltweite...

Weiter lesen