Witte GmbH

Einwilligung / Einwilligungserklärung für Informationen und Werbung

Liebe*r Kund*in,

um dem Datenschutz in seiner neuesten Fassung zu entsprechen und Ihnen die optimalste Lösung zur Verfügung zu stellen, haben Sie auf dieser Seite jederzeit die Möglichkeit für jede E-Mail-Adresse, die Sie uns zur Verfügung stellen selber auszuwählen, welche Information oder Werbung Sie haben möchten.

Bitte bedenken Sie, dass ein neuer Eintrag, den "alten" überschreibt. Jeweils in der Nachtverarbeitung steht dann am nächsten Tag unserem E-Mailprogramm Ihr neuer Wunsch zur Verfügung. Dabei kann es vorkommen, dass bereits erstellte Newsletter noch nach den "alten" Vorgaben versendet werden.

Sollten Sie Rückfragen dazu haben, sprechen Sie Ihren Außen-/Innen-Dienst hierzu an.

Ihr Witte-Team


Wir nehmen den Datenschutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr Ernst, daher haben Sie hier die Möglichkeit für die angegebene E-Mail-Adresse auszuwählen, welche Informationen Sie erhalten wollen:

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Welche Technik-Begriffe sind den Nutzern bekannt? Wie sind die Einstellungen der Verbraucher zu Künstlicher Intelligenz (KI)?

Grafik: gfu So lauteten einige Fragen einer repräsentativen Studie mit der Befragung von 2.000 Haushalten in Deutschland, die im Auftrag der gfu Consumer & Home Electronics GmbH durchgeführt wurde.Einschätzungen der...

Weiter lesen

Die ersten Sieger stehen fest!

Herzlichen Glückwunsch an die Fa. Kottke!anbei die glücklichen Gewinner unseres EVENTIM Gutscheins im Wert von 150,00€ bei der Übergabe mit Herrn Jan Neujahr.Ihr Witte Team

Weiter lesen

2-te Ziehung der Losnummern Weekend-Deal

Liebe Weekend-Deal-Teilnehmer,wir haben soeben die 2 Gewinnlose für je 1 EVENTIM Gutschein im Wert von 150,00 Euro gezogen. Die Losnummern A-0436 und A-0479 haben gewonnen - herzlichen Glückwunsch!Ihr...

Weiter lesen

Die Verwendung qualitativ hochwertiger Produkte zahlt sich aus

Probleme mit defekten Langzeitbatterien in Rauchwarnmeldern Die Berichterstattung im SWR-Marktcheck zu tausenden nicht richtig funktionierenden Rauchwarnmeldern mit defekten Langzeitbatterien bestätigt auch die Praxiserfahrung...

Weiter lesen