Witte GmbH

App-Bestellung

Bestellen Sie unterwegs!

Wer kennt das nicht?! - Gerade auf der Baustelle unterwegs und in Erfahrung bringen wollen, ob morgen eine Lieferung über 10 Schalter und 700m Kabel möglich ist?! - Leider schon 18:00 Uhr durch?!

Kein Problem - nutzen Sie unsere mobile Möglichkeit der Datenabfrage! - Mit dieser mobilen WebApp können Sie von allen Smartphones mit Browsern zugreifen, bestellen und Ihre Konten abfragen - unsere WebApp macht das möglich!

Einfach über die Kamerafunktion und Ihrem QR-Code-Reader den Link auslesen und in den Browser übertragen. Oder ikibes.witte-elektro.de/mobile/kibesMob.html eingeben und Sie werden aufgefordert, Ihre bekannten Kontaktdaten einzugeben. Danach kann es los gehen! Die Funktionen sind:

Artikelsuche, bestehende Angebote einsehen, Lieferungen/Aufträge einsehen, Rückstände verfolgen, gelieferte Artikel einsehen, Warenkorb bearbeiten und Ansprechpartner auswählen (Siehe Grafik).

 

Tipp: Speichern Sie den Link als Favorit in Ihrem Browser ab -dann reicht Ihnen später nur ein Klick!

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Nachhaltiges Handeln wird belohnt

Elektromobilität, Fotovoltaik, Stromspeicher: So können Elektro-Fachbetriebe steuerlich profitieren Damit Deutschland zum Leitmarkt für die Elektromobilität wird, beschloss die Bundesregierung über die bereits bestehenden...

Weiter lesen

Gesetzliche Arbeitszeit wird verlängert

Bild: pixabay.comSystemrelevante Berufe können in der Corona-Krise täglich bis zu zwölf Stunden lang arbeiten In bestimmten Berufen soll die tägliche Arbeitszeit auf bis zu zwölf Stunden ausgedehnt werden können. Das...

Weiter lesen

Kurzarbeitergeld für Azubis

Das ist zu beachten Nahezu in allen Branchen melden Betriebe derzeit Kurzarbeit an. Das trifft auch viele Ausbildungsverhältnisse. Bekommen Azubis ebenfalls Kurzarbeitergeld? In bestimmen Fällen ist das möglich, wie die...

Weiter lesen

Auswirkungen im Elektrohandwerk bereits spürbar

Ergebnisse der ZVEH-Umfrage zur Corona-Krise Bei der im Februar 2020 vom ZVEH durchgeführten Frühjahrskonjunkturbefragung herrschte noch großer Optimismus. Mittlerweile wirkt sich die Corona-Krise jedoch auch auf die...

Weiter lesen