Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Witte GmbH setzt intelligente Software zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit ein

13.04.2020

Flensburg, 13.04.2020

Ab dem 06. Mai 2020 testet der Elektrogroßhandel Witte eine intelligente Sprachanalyse-Software von audEERING, dem bayerischen Innovationsführer auf diesem Gebiet.

Die Software erkennt die Emotionen sowohl des Anrufenden als auch die Emotionen der Witte-Mitarbeiter*innen in Echtzeit und unterstützt durch Visualisierung und Gesprächstipps bei der optimalen Kundenbetreuung. Witte arbeitet testweise mit dem Innovationstreiber im Bereich der intelligenten Audioanalyse und emotionaler künstlicher Intelligenz audEERING zusammen.

Ziel der Zusammenarbeit ist nicht nur die Optimierung des Kundenservices mithilfe künstlicher Intelligenz, sondern auch die effiziente und nachhaltige Integration einer digitalen Innovation in das Unternehmen. Mit dem Einsatz des Sprachanalysetools erhofft sich Witte eine Verbesserung der Prozesse und eine Stärkung der Beziehungen zu den Kunden.

Ab Anfang Mai testet daher eine kleine Auswahl an Mitarbeitern die Emotionserkennung anhand der menschlichen Stimme im Rahmen der telefonischen Beratung. Die Software von audEERING erkennt die Stimmungslage der Anrufenden und der Witte-Mitarbeiterin Echtzeit und analysiert dabei nicht das einzelne gesprochene Wort, sondern mehr als 6.000 Parameter wie die Sprechgeschwindigkeit, die Klangfarbe und den Sprechrhythmus. Anhand von Visualisierungen in Form von Emoticons und einer Stimmungskurve erkennt der Mitarbeiter im Kundenservice, in welchem Gemütszustand er sich selbst und der Anrufer aktuell befindet. Eine vorherige Einordnung durch die Technologie führt zusätzlich zu einer Stressminderung beim Mitarbeiter.

Kunden des Elektrogroßhandels können auf Nachfrage zur Verbesserung des Systems beitragen, da dieses stetig weiterentwickelt wird und die Dialektik eine wesentliche Rolle spielen kann.

Witte GmbH Wir sind ein erfolgreiches in Schleswig-Holstein tätiges Unternehmen mit rund 130 Mitarbeitern an 2 Standorten. Unser Geschäftsfeld bildet seit 88 Jahren der beratende Großhandel mit dem Schwerpunkt Elektro-Artikel (Elektrogeräte, Elektroinstallation, Haustechnik, Industrieelektronik u. Messtechnik, Licht und Leuchten, Rundfunk- und Antennentechnik, Daten- und Netzwerktechnik, Videoüberwachung und Werkzeug). Unsere Kunden aus Industrie, Handwerk und Handel sind seit Jahren mit uns verbunden.

 

 

 

 

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Nachhaltiges Handeln wird belohnt

Elektromobilität, Fotovoltaik, Stromspeicher: So können Elektro-Fachbetriebe steuerlich profitieren Damit Deutschland zum Leitmarkt für die Elektromobilität wird, beschloss die Bundesregierung über die bereits bestehenden...

Weiter lesen

Gesetzliche Arbeitszeit wird verlängert

Bild: pixabay.comSystemrelevante Berufe können in der Corona-Krise täglich bis zu zwölf Stunden lang arbeiten In bestimmten Berufen soll die tägliche Arbeitszeit auf bis zu zwölf Stunden ausgedehnt werden können. Das...

Weiter lesen

Kurzarbeitergeld für Azubis

Das ist zu beachten Nahezu in allen Branchen melden Betriebe derzeit Kurzarbeit an. Das trifft auch viele Ausbildungsverhältnisse. Bekommen Azubis ebenfalls Kurzarbeitergeld? In bestimmen Fällen ist das möglich, wie die...

Weiter lesen

Auswirkungen im Elektrohandwerk bereits spürbar

Ergebnisse der ZVEH-Umfrage zur Corona-Krise Bei der im Februar 2020 vom ZVEH durchgeführten Frühjahrskonjunkturbefragung herrschte noch großer Optimismus. Mittlerweile wirkt sich die Corona-Krise jedoch auch auf die...

Weiter lesen