Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Überzeugt vom e-masters Vorteilskonzept

04.10.2018

Bild oben: Das Team von TNG, Bild unten: Für die persönliche Beratung in Versicherungsfragen war Sven Thometzki vom e-masters Vorteilspartner VGV bei Muhammed Tungüc

 

TNG Elektrotechnik, Linsengericht

Die Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik begann Muhammed Tungüc im Jahre 2011. Gleich nach dem Erwerb des Gesellenbriefes besuchte er die Meisterschule in Frankfurt/Main, die der Elektriker 2016 erfolgreich mit dem Meistertitel beendete. Noch im selben Jahr wurde gemeinsam mit dem Vater das Familienunternehmen TNG Elektrotechnik gegründet.

Den persönlichen Tatendrang überträgt der eifrige Meister auch auf seine Firma und die jungen Mitarbeiter. Mit dem aufstrebenden Fachbetrieb möchte der Chef nach eigenen Worten „in die Champions League der Elektrounternehmen aufsteigen“.

Durch die MITEGRO-Fachgroßhandlung Elektro Braun, Aschaffenburg, und deren Fachberater Gregor Flade erfuhr Muhammed Tungüc vom e-masters Leistungspaket. Der Elektromeister war von den praktischen Vorteilen des e-masters Konzepts sofort begeistert: „Die Kooperation erspart uns nicht nur spürbar Kosten, sondern vor allem auch Zeit und sogar Verantwortung wie bei der Führerscheinkontrolle, Sicherheitsunterweisung oder bei der Kfz-Beschaffung und Fahrzeugbeschriftung. Kurzfristig konnten wir im Betrieb schon über zehn kostensparende Veränderungen umsetzten oder auf den Weg bringen, wie z. B. beim Fuhrparkmanagement und bei der Umstellung von wichtigen Versicherungen.“

Fachberater Gregor Flade ergänzt zuversichtlich: „Für die junge dynamische Firma ist e-masters der ideale Wegbegleiter in die unternehmerische Professionalität.“ Auch die Firmen-Homepage hat der Fachbetrieb durch e-masters bereits neu erstellen lassen.

MITGLIED WERDEN?

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Mindestvergütung für Azubis ab 2020

Foto: Africa Studio/Shutterstock.com Bundeskabinett beschließt eine Mindestausbildungsvergütung für Lehrlinge und stimmt damit das Handwerk kritisch Der Mindestlohn für Auszubildende soll zukünftig staatlich geregelt...

Weiter lesen

Mindestlohn: Elektroniker können sich bald über mehr Geld freuen

Foto: pixabay.comZum 1. Januar 2020 soll der Mindestlohn für Elektroniker um 4,4 Prozent ansteigen und bis 2024 sogar jährlich erhöht werden Ursprünglich wurde der Mindestlohn im Elektrohandwerk am 1. Juni 1997 eingeführt....

Weiter lesen

Digitale Sprachassistenten

Foto: Zapp2Photo/Shutterstock.comWer interessiert sich für Alexa, Siri & Co.? Sprachassistenten gewinnen weiterhin an zunehmender Beliebtheit. Besonders für die Werbeindustrie sind die digitalen Assistenten von hoher...

Weiter lesen

4. Digitalsymposium des e-ThinkTank MITEGRO:

Digitale Transformation braucht analoges Handeln Unter dem Motto "Digitale Neuausrichtung durch analoges Handeln!" bringt der e-ThinkTank MITEGRO am 7. Mai 2019 im Berliner EUREF-Campus Hersteller und Großhändler der...

Weiter lesen