Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Überspannungsschutz ist Pflicht

03.12.2018

Foto: johannviloria/shutterstock.com

 

Übergangsfrist endet am 14. Dezember 2018

Bereits seit dem 1. Oktober 2016 ist Überspannungsschutz bei neuen elektrischen Anlagen sowie bei Änderungen oder Erweiterungen vorhandener elektrischer Anlagen Pflicht. Die Übergangsfrist der DIN VDE 0100-443/-534 endet zum 14.12.2018. Überspannungsschutz ist somit auch im privaten Wohnungsbau sowie im kleinen Gewerbebau Pflicht.

Durch die Überarbeitung der Normen DIN VDE 0100-443 und DIN VDE 0100-534 haben sich die Anforderungen an den Überspannungsschutz wesentlich erhöht. Während die erstgenannte Vorschrift die Notwendigkeit der Installation von Überspannungsschutz-Einrichtungen regelt, geht es bei der zweiten darum, was bei der Auswahl und Installation dieser Einrichtungen zu beachten ist.

Anlagen, die nach dem 14. Dezember 2018 in Betrieb gehen, sind ausschließlich nach den beiden neuen Normen zu planen und zu errichten.

Mehr Infos unter vde.com

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Vernetzung: Smart Living

Foto: ESB Professional/shutterstock.comAnwendungen deutscher Anbieter bevorzugt Die Mehrheit der Menschen in Deutschland (55,8 Prozent) bevorzugt Smart-Living-Anwendungen eines deutschen Anbieters gegenüber Angeboten zum...

Weiter lesen

Deutscher E-Planer-Preis 2020

Jetzt bewerben! Der Deutsche E-Planer-Preis startet in eine neue Runde. Mit der Auszeichnung möchte der Elektropraktiker auch in diesem Jahr die Arbeit der Fachplaner sichtbar machen und würdigen. Denn wenn ein Bauprojekt...

Weiter lesen

And the winner is...

Der/Die Gewinner/in Witte Weekend Deal für den Monat Dezember steht fest.

Weiter lesen

Haushalte möchten mehr Erneuerbare Energien nutzen

Foto: ESB Professional/shutterstock.comDurchbruch der Elektromobilität bis 2030 erwartet Die Ergebnisse des KfW-Energiewendebarometers 2019 zeigen eine große Bereitschaft der deutschen Haushalte zur Beteiligung an der...

Weiter lesen