Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Rückgang der Azubis in Sicht?

11.10.2019

Foto: industryviews/shutterstock.com

Azubi-Zuwachs war nur Momentaufnahme

Laut aktuellem KfW-Mittelstandspanel plant ein Fünftel der Ausbildungsunternehmen mit weniger Azubis. So wird die Entwicklung der eigenen Auszubildenden als rückläufig eingestuft.

Nach jahrelanger Talfahrt vermeldete das Statistische Bundesamt zum zweiten Mal in Folge einen leichten Anstieg der Ausbildungsaktivität. Die 521.900 abgeschlossenen Ausbildungsverträge im beendeten Ausbildungsjahr 2018 bedeuten ein Plus von 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Es handelt sich jedoch aller Voraussicht nach um einen vorübergehenden Anstieg, der vor allem durch den Arbeitsmarktboom der vergangenen Jahre und die zunehmende Einmündung von Flüchtlingen ins Ausbildungssystem getrieben war. Schon für das Ausbildungsjahr 2019 erwartet KfW Research wieder ei-nen leichten Rückgang der Neuverträge. Diese Einschätzung fußt auf einer Vorabauswertung des KfW-Mittelstandspanels 2019: Unter den mittelständischen Ausbildungsunternehmen gehen 21 Prozent von einem Rückgang ihrer Azubi-Zahl im Jahr 2019 aus.

Traditionell haben die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine besondere Bedeutung für die duale Ausbildung. Denn im Mittelstand arbeiten nicht nur ca. 70 Prozent aller Beschäftigten, sondern sogar ca. 90 Prozent aller (betrieblichen) Auszubildenden. Doch bei Weitem nicht alle Mittelständler bilden aus. Die Ausbildungsaktivität konzentrierte sich auch im Jahr 2018 auf 13 Prozent der KMU. Dies ist auf die Größenverteilung des Mittelstands zurückzuführen. Der Mittelstand besteht zu 80 Prozent aus Kleinstunternehmen (weniger als 5 Beschäftigte), von denen nur 5 Prozent überhaupt ausbilden. Demgegenüber haben drei Viertel der größeren Mittelständler (50 oder mehr Beschäftigte) Azubis.

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Landesbehörde beantwortet häufige Fragen zur DSGVO

Foto: nep0/shutterstock.comBayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht hält FAQs bereit Seit über einem Jahr ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und es tauchen immer noch Fragen zum Datenschutzrecht auf. Das...

Weiter lesen

Gute Stimmung bei den Elektro-Fachbetrieben

Foto: lassedesignen/shutterstock.com, Grafiken: ZVEHZVEH Herbst-Konjunkturumfrage bestätigt optimistische Geschäftslage Rund 1.400 Innungsfachbetriebe haben sich an der traditionellen Herbst-Konjunkturumfrage des ZVEH...

Weiter lesen

Richtlinien für E-CHECK wurden überarbeitet

Foto: Andrey_Popov/shutterstock.comZVEH hat neue Prüfprotokolle bereitgestellt Das E-CHECK Prüfsiegel und das zugehörige Prüfprotokoll bescheinigen Besitzern und Betreibern elektrischer Anlagen, dass sich diese in einem...

Weiter lesen

Automatisierte Rollläden auf Platz 1

Foto: RademacherSmart Home-Lösungen werden immer beliebter Auf der Beliebtheitsliste für Smart Home-Lösungen nehmen automatisierte Rollläden in Deutschland den ersten Platz ein. Das Dienstleister-Portal ProntoPro hat...

Weiter lesen