Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Praxisnahe Fortbildung

28.11.2019

Foto: sutadimage/shutterstock.come-masters startet mit sieben neuen Seminarthemen ins neue Jahr

Die Marketing-Service-Kooperation aus Hannover ist dafür bekannt, ihre Angebote immer dicht an der Basis ihrer Mitglieder auszurichten. Enge Kontakte zu den Elektro-Fachbetrieben sorgen für praxisnahe Ergebnisse. So auch bei den e-masters Seminaren und deren Bezug zur täglichen Arbeit im Unternehmen. Zudem ermöglicht eine begrenzte Teilnehmerzahl während und auch nach der Schulung individuelle Fragen. Für 2020 sind 34 Themen mit 200 Terminen an 34 Standorten geplant.

Damit die Elektro-Fachbetriebe jeder Herausforderung gewachsen sind, hat e-masters die relevantesten Themen für das Elektrohandwerk herausgefiltert und für das Weiterbildungsprogramm erfahrene Referenten gewinnen können. Dieses einmalige Angebot an praxisbezogenen Seminaren wurde jetzt um sieben neue Top-Themen erweitert. Darunter „Arbeitgebermarke“, „Verkaufen ohne Rabatte“ und „Endlich Mitarbeiter“.

Alle e-masters Seminare sind von der E-Akademie des ZVEH anerkannt und können auch als Inhouse-Schulung gebucht werden. Den Vorteil für Inhouse-Seminare sieht e-masters Bereichsleiter Daniel Voigt in der intensiven Bearbeitung firmenspezifischer Fragestellungen: „Mögliche Unternehmensprobleme können besser berücksichtigt werden. Und vertrauliche Informationen bleiben im Betrieb.“

Zu den e-masters Seminaren können sich auch Unternehmen aus anderen Gewerken anmelden.

www.e-masters.de/seminare

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Nachhaltiges Handeln wird belohnt

Elektromobilität, Fotovoltaik, Stromspeicher: So können Elektro-Fachbetriebe steuerlich profitieren Damit Deutschland zum Leitmarkt für die Elektromobilität wird, beschloss die Bundesregierung über die bereits bestehenden...

Weiter lesen

Gesetzliche Arbeitszeit wird verlängert

Bild: pixabay.comSystemrelevante Berufe können in der Corona-Krise täglich bis zu zwölf Stunden lang arbeiten In bestimmten Berufen soll die tägliche Arbeitszeit auf bis zu zwölf Stunden ausgedehnt werden können. Das...

Weiter lesen

Kurzarbeitergeld für Azubis

Das ist zu beachten Nahezu in allen Branchen melden Betriebe derzeit Kurzarbeit an. Das trifft auch viele Ausbildungsverhältnisse. Bekommen Azubis ebenfalls Kurzarbeitergeld? In bestimmen Fällen ist das möglich, wie die...

Weiter lesen

Auswirkungen im Elektrohandwerk bereits spürbar

Ergebnisse der ZVEH-Umfrage zur Corona-Krise Bei der im Februar 2020 vom ZVEH durchgeführten Frühjahrskonjunkturbefragung herrschte noch großer Optimismus. Mittlerweile wirkt sich die Corona-Krise jedoch auch auf die...

Weiter lesen