Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Mehr Geld für viele Azubis ab 2020

29.10.2019

Foto: wavebreakmedia/shutterstock.com

Der deutsche Bundestag beschließt Mindestlohn für Auszubildende

Der Bundestag hat eine Mindestausbildungsvergütung für Auszubildende beschlossen. Demnach erhalten Azubis ab 2020 im ersten Lehrjahr 515 Euro im Monat. Der Betrag wird in den folgenden Jahren schrittweise weiter erhöht - auf bis zu 620 Euro monatlich im ersten Lehrjahr. Auch im zweiten und dritten Ausbildungsjahr gibt es mehr. Ab 2024 soll der Azubi-Mindestlohn automatisch mit der Entwicklung der Lehrlingsgehälter steigen. Außerdem soll noch mehr Azubis eine Ausbildung in Teilzeit ermöglicht werden. Der Bundesrat muss der Reform noch zustimmen.

Die Bundesregierung will mit ihrem Gesetz die Berufsausbildung attraktiver machen und Abbrecherzahlen in der Ausbildung verringern. Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) sagte im Bundestag, die duale Ausbildung sei neben "Made in Germany" ein Markenzeichen Deutschlands. Erfolg sei aber kein Selbstläufer, sagte sie mit Verweis auf nicht besetzte Lehrstellen.

Was die Abbrecherquote anbelangt sieht das handwerksnahe Ludwig-Fröhler-Institut (LFI) in München allerdings weitere Aspekte wichtiger an als nur die Vergütung: "Hauptpunkte sind immer das Betriebsklima, eine gute und breit aufgestellte Ausbildung sowie rechtzeitig unterbreitete Übernahme- und Karrieremöglichkeiten", sagte LFI-Bildungsexpertin Andrea Greilinger. Das LFI hat sich eingehend damit beschäftigt, wie Handwerksbetriebe Auszubildende finden und halten können.

Quellen: handwerk-magazin.de/tagesschau.de

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Welttag des Radios am 13. Februar 2020

Foto: Aila Images/shutterstock.comRadio ist beliebtes Medium – DAB+ setzt sich durch Am 13. Februar ist Welttag des Radios. 2012 fand dieser erstmalig statt, nachdem die Generalkonferenz der UNESCO das Datum zur Erinnerung an...

Weiter lesen

digital challenge 2019

Konfrontation mit der Zukunft

Weiter lesen

Plattform für intelligente und vorausschauende Smart-Living-Services

Foto: NicoElNino/shutterstock.comDigitalisierung, Vernetzung, KI – Gebäude sollen zukunftsfähig gemacht werden Mit der Konsortialleitung des BMWi-geförderten Projekts Foresight begibt sich der ZVEI 2020 auf neues Terrain....

Weiter lesen

Witte-Weekend-Deal

Es ist wieder so weit??Die Gewinner für den Monat Januar stehen fest.Dieses Mal haben für euch euer geschätztes Tresenpersonal, Rüdiger und Nicolai, gezogen. Die Gewinnlose für den Monat Januar sind: A-1371 + A-1382Bitte...

Weiter lesen