Witte GmbH
Aktuelle Meldung

Jetzt für den ELMAR bewerben

27.02.2019

Foto: Elektromarken. Starke Partner.

 

Die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ schreibt wichtigsten Markenpreis der Elektrobranche...

Vom 13. Februar bis 15. Juli 2019 können sich markenbewusste Elektrohandwerksunternehmen mit innovativen Konzepten für Produktführung und -präsentation sowie professionellen Kommunikationsmaßnahmen für den begehrten Branchenpreis ELMAR der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ bewerben. Der Preis gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen, die ein deutscher Elektro-Fachbetrieb bekommen kann. Auf die Gewinner warten wertvolle Preisträger-Pakete mit umfangreichen Leistungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Werbung sowie die begehrte ELMAR-Trophäe.

Bereits zum zwölften Mal schreibt die Initiative den ELMAR aus und verleiht ihn Ende des Jahres in folgenden Kategorien:

  • Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern
  • Unternehmen mit elf bis 30 Mitarbeitern
  • Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern.
  • ELMAR Newcomer
  • ELMAR Arbeitgeber

Die Auswahl der ELMAR-Preisträger 2019 erfolgt nach einem mehrstufigen Wettbewerbsverfahren. Bewerben können sich Elektrohandwerksbetriebe mit Hauptsitz in Deutschland.

Seit 2008 vergibt die Initiative pro Kategorie jeweils einen ersten, einen zweiten und einen dritten Preis. Jeder Preisträger erhält die ELMAR Trophäe. Darüber hinaus erhalten die Erstplatzierten ein umfangreiches ELMAR Preisträgerpaket, das individuell abgestimmte Maßnahmen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Werbung umfasst, die für den Preisträger umgesetzt werden. Beispielsweise erhält der Preisträger ein Jahr lang professionelle PR-Beratung und -betreuung sowie umfangreiche Webematerialien wie Internet-Banner, Aufkleber und Signets.

Die Kategorie „ELMAR Newcomer 2019" ist zusätzlich mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro dotiert. Den Gewinner des „ELMAR Arbeitgeber 2019" erwartet ein Preisgeld von 5.000 Euro.

Verliehen wird der ELMAR am 28. November 2019  beim „Markenforum der Elektrobranche“, dem jährlichen Branchentreff der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ auf dem Petersberg bei Bonn.

www.elektromarken.de

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

Mindestvergütung für Azubis ab 2020

Foto: Africa Studio/Shutterstock.com Bundeskabinett beschließt eine Mindestausbildungsvergütung für Lehrlinge und stimmt damit das Handwerk kritisch Der Mindestlohn für Auszubildende soll zukünftig staatlich geregelt...

Weiter lesen

Mindestlohn: Elektroniker können sich bald über mehr Geld freuen

Foto: pixabay.comZum 1. Januar 2020 soll der Mindestlohn für Elektroniker um 4,4 Prozent ansteigen und bis 2024 sogar jährlich erhöht werden Ursprünglich wurde der Mindestlohn im Elektrohandwerk am 1. Juni 1997 eingeführt....

Weiter lesen

Digitale Sprachassistenten

Foto: Zapp2Photo/Shutterstock.comWer interessiert sich für Alexa, Siri & Co.? Sprachassistenten gewinnen weiterhin an zunehmender Beliebtheit. Besonders für die Werbeindustrie sind die digitalen Assistenten von hoher...

Weiter lesen

4. Digitalsymposium des e-ThinkTank MITEGRO:

Digitale Transformation braucht analoges Handeln Unter dem Motto "Digitale Neuausrichtung durch analoges Handeln!" bringt der e-ThinkTank MITEGRO am 7. Mai 2019 im Berliner EUREF-Campus Hersteller und Großhändler der...

Weiter lesen