Witte GmbH

Aktuelle Meldung

Elektromobilität: 13.500 Ladepunkte installiert

31.07.2018

Foto: buffaloboy/shutterstock.com

 

Im neuen Ladesäulenregister des BDEW sind aktuell rund 13.500 öffentliche und teilöffentliche...

Im neuen Ladesäulenregister des BDEW sind aktuell rund 13.500 öffentliche und teilöffentliche Ladepunkte an rund 6.700 Ladesäulen für Deutschland erfasst. 13 Prozent davon sind Schnelllader.

In die Erfassung eingeflossen sind laut BDEW Meldungen der Energieunternehmen und weiterer Marktakteure wie Parkhaus- und Parkplatzbetreiber, Supermärkte und Hotels. Ende Juni 2017 waren es rund 10.700 Ladepunkte. Das bedeutet einen Zuwachs von über 25 Prozent innerhalb eines Jahres. Eine detaillierte Auswertung der Zahlen für die Bundesländer und Städte soll folgen.

Nach zwei Jahren Laufzeit wurde bisher von den 600 Millionen Euro Fördersumme gerade einmal ein Sechstel abgerufen. Dagegen wird die Förderung des Ausbaus der öffentlichen Ladeinfrastruktur ihr ursprüngliches Ziel von 15.000 zusätzlichen Ladepunkten voraussichtlich schon nach der Hälfte der Laufzeit erreichen können. Da die Große Koalition das Ziel auf 100.000 Ladepunkte bis 2020 erhöht hat, fordert der BDEW eine Umschichtung der Fördermittel.

Das neue Ladesäulenregister

Mit der neuen Plattform www.ladesaeulenregister.de bieten der BDEW und der Verbandstochter Energie Codes und Services ein neues Serviceangebot rund um Fragen der Infrastruktur für Elektromobilität. Es erfasst die in Deutschland vorhandenen öffentlichen und teilöffentlichen Ladepunkte. Fahrer von E-Autos finden auf der interaktiven Deutschlandkarte die Ladepunkte in ihrem Umkreis mit allen relevanten Informationen für einen unkomplizierten Ladevorgang. Für Ladesäulenbetreiber stehen auf der Plattform zentrale Informationen zum technischen Aufbau, der Fördermittelvergabe und Meldepflichten bereit.

Quelle: photovoltaik.eu

Aktuelle Meldungen

zum Archiv

11.10.2018

Altersgerecht und zukunftsorientiert

Foto: wavebreakmedia/shutterstock.com ZVEI fordert Energiewende im Einklang mit zukunftssicherem Wohnen Kürzlich nannte der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) leistungsfähige Stromnetze...

Weiter lesen

09.10.2018

Bafa fördert über 80 000 Elektroautos

Foto: moreimages/shutterstock.com Die Nachfrage nach Elektroautos verteilt sich gut über Deutschland Die Zahl der Anträge auf eine Förderung für Elektroautos hat die Marke von 80 000 überschritten. Das Bafa hat außerdem...

Weiter lesen

04.10.2018

Überzeugt vom e-masters Vorteilskonzept

Bild oben: Das Team von TNG, Bild unten: Für die persönliche Beratung in Versicherungsfragen war Sven Thometzki vom e-masters Vorteilspartner VGV bei Muhammed Tungüc TNG Elektrotechnik, Linsengericht Die Ausbildung zum...

Weiter lesen

04.10.2018

Smart heißt nicht immer auch sicher

Foto: Sergey Nivens/shutterstock.comEuropäischer Versichererverband warnt vor Smart Home-Angeboten zum Selbsteinbau Smart Home boomt weiter. Allerdings hat der europäische Versichererverband IE jetzt die Nutzen und Risiken...

Weiter lesen